JENOPTIK AG   |  Presse   |  Investoren   |  Karriere   |  Einkauf   |  Kontakt
Optische Systeme

Historie - Jenoptik Polymer Systems

2010

  • Verschmelzung der EPIGAP Optoelektronik GmbH auf die JENOPTIK
    Polymer Systems GmbH

2009

  • Zertifizierung nach TS 16949 und Rezertifizierung nach ISO 9001

200­8

  • Übernahme der Firma EPIGAP Optoelektronik GmbH Berlin

2006

  • Gründung des Standortes Rochester, NY (USA)
  • Umbenennung von WAHL Optoparts GmbH in JENOPTIK Polymer Systems GmbH; Bau eines neuen Firmengebäude im Gewerbegebiet Triptis Nord

2005

  • Übernahme von Vermögensgegenständen von Kodak‘s Optical Products in Mühlhausen

2004

  • Einbindung in die JENOPTIK AG

2001

  • Umbenennung von WAHL Kunststoffoptik GmbH ind WAHL Optoparts GmbH

1994

  • Eröffnung der neuen Produktionsstätte in Triptis

1991

  • Verschmelzung mit dem Bereich Kunststoffoptik des ehemaligen Kombinates „Carl Zeiss Jena“

ab 1958

  • Fertigung von Kunststoffoptiken in Odelzhausen bei München

1957

  • Unternehmensgründung als Friedrich A.Wahl& Co.KG

1956

  • Herstellen der ersten Linsen im Spritzgießverfahren