JENOPTIK AG   |  Presse   |  Investoren   |  Karriere   |  Einkauf   |  Kontakt
JENOPTIK AG
Seite drucken Seite empfehlen

Pressearchiv

Jahr: Sparte:
Jenoptik begrüßt 29 neue Auszubildende und Studenten der Berufsakademie.
Jenoptik-Konzern

Jenoptik begrüßt 29 neue Auszubildende und Studenten der Berufsakademie.

26.08.2014 (Jena) Deutschlandweit starten im August 2014 insgesamt 29 neue Auszubildende und Studenten der Berufsakademie beim Jenoptik-Konzern ins Berufsleben.
Hoher Auftragseingang im 1. Halbjahr bildet gute Basis für weitere Entwicklung von Jenoptik.
Jenoptik-Konzern

Hoher Auftragseingang im 1. Halbjahr bildet gute Basis für weitere Entwicklung von Jenoptik.

12.08.2014 (Jena) Der Jenoptik-Konzern hat das 1. Halbjahr 2014 erwartungsgemäß abgeschlossen und verzeichnete insbesondere in den Monaten April bis Juni eine bessere Geschäftsentwicklung als im Vorquartal.
Aus dem Messraum direkt an die Fertigungslinie
Industrielle Messtechnik

Aus dem Messraum direkt an die Fertigungslinie

05.08.2014 (Villingen-Schwenningen) Die Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik hat ein vollautomatisiertes Messsystem zur Qualitätssicherung konzipiert, das vom Werker direkt an der Fertigungslinie bedient werden kann. Der HOMMEL-ETAMIC wavemove kombiniert dabei eine hochpräzise Rauheits- und Konturenmesstechnik mit innovativer CNC-Technologie.
Jenoptik stärkt Präsenz in Indien durch Übernahme.
Jenoptik-Konzern

Jenoptik stärkt Präsenz in Indien durch Übernahme.

11.06.2014 (Jena) Der Konzern übernimmt die Anteile an einem Gemeinschaftsunternehmen in Bangalore zu 100 Prozent und verfolgt damit konsequent seine Strategie für eine stärkere Internationalisierung und größere Kundennähe.
Jenoptik-Kunstausstellung tangente:
Jenoptik-Konzern

Jenoptik-Kunstausstellung tangente: "1x nach Innen geschaut" von Gerd Sonntag.

03.06.2014 (Jena) Die 44. Auflage der Ausstellungsreihe „tangente“ stellt Glasobjekte von Gerd Sonntag in den Fokus. Vernissage mit dem Künstler am 5. Juni 2014 im Foyer der JENOPTIK AG.
Preis für neue Solarzellentechnologie mit Jenoptik-Laser.
Laser & Materialbearbeitung

Preis für neue Solarzellentechnologie mit Jenoptik-Laser.

02.06.2014 (Jena) Für eine neue Solarzellentechnologie wurde das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE mit dem Innovation Award Laser Technology 2014 ausgezeichnet. Den Laser für die Technologie dahinter lieferte die Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung.
Lasertechnik von Jenoptik gegen Lachs-Parasiten.
Laser & Materialbearbeitung

Lasertechnik von Jenoptik gegen Lachs-Parasiten.

26.05.2014 (Jena) Außergewöhnliches Einsatzgebiet: Die Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung beliefert die norwegische Firma Stingray Marine Solutions AS mit Lasern für die Bekämpfung von Parasiten an Zuchtlachsen.
Spende an Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg.
Jenoptik-Konzern, Verteidigung & Zivile Systeme

Spende an Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg.

23.05.2014 (Jena/Wedel) Jenoptik-Chef Michael Mertin überreicht Scheck über 17.100 Euro, die von den Gästen des Jenoptik-Neujahrsempfangs gespendet wurden.
Jenoptik liefert flexiblen Messplatz für Wälzlager
Industrielle Messtechnik

Jenoptik liefert flexiblen Messplatz für Wälzlager

20.05.2014 (Villingen-Schwenningen) Geradheiten, Profilformen, Rauheiten, Kegelwinkel – die Messaufgaben bei Wälzlagern sind vielfältig und komplex. Mit dem HOMMEL-ETAMIC nanoscan bietet die Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik eine hochpräzise Lösung dafür an. Bei einem Hersteller von Hochleistungs-Lagereinheiten wird die Maschine jetzt mit einem einmaligen, um 20 Grad geneigten Aufbau besonders flexibel und effizient eingesetzt.
Rauheits- und Konturenmessung in einem Arbeitsschritt
Industrielle Messtechnik

Rauheits- und Konturenmessung in einem Arbeitsschritt

20.05.2014 (Villingen-Schwenningen) Mit dem neuen HOMMEL-ETAMIC surfscan komplettiert die Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik ihre Produktreihe im Bereich der Rauheits- und Konturenmessung. Das digitale Messsystem bietet zwei Messgeräte in einem: So können Rauheits- und Konturenmessungen in einem Messlauf durchgeführt werden, auch auf gekrümmten und schräg stehenden Oberflächen.